Nutzen Sie unseren
Callback-Service,
wir rufen Sie zurück.
0 95 67 / 4 35
Callback-Service

Hamburg – Das Tor zur Welt

Hamburg © Jonas Weinitschke - stock.adobe.com

Ist geöffnet – treten Sie ein. 

4-Tagesreise vom 26.05. – 29.05.2022

Die reizvolle Stadt im hohen Norden bietet neben Nepp und Pepp eine Reihe anderer Besonderheiten. Die größte Attraktion für jeden Besucher ist wohl der Hafen – einer der größten Containerhäfen und Handelsplätze Europas. Doch da wären auch einladende Parks an der Elbe und Alster, sehenswerte alte und neue Bauten, Denkmäler und Museen, elegante und schicke Einkaufspassagen und der traditionelle Fischmarkt am Sonntagmorgen. Kurzum es gibt in Hamburg für jeden Besucher etwas und sicher für jeden das Richtige.

Donnerstag, Anreise mit Besichtigung der Meyer-Werft

Unsere Reise beginnt gegen 04.00 Uhr morgens im letzten Zustiegsort und führt uns über die Fahrtstrecke Rhön – Fulda – Kassel – Osnabrück nach Papenburg. Hier steht um die Mittagszeit eine Besichtigung der Meyer-Werft auf dem Reiseprogramm. Tauchen Sie in Begleitung eines Gästebetreuers in die Geschichte der Werft ein. Eine interaktive Seekarte zeigt in Echtzeit an, wo sich gerade die auf der Meyer Werft gebauten Ozeanriesen befinden. Der Höhepunkt bleibt der Einblick in die Schiffbauhalle mit dem sich darin gerade im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiff. Nach der sicherlich interessanten Führung setzen wir die Fahrt nach Hamburg fort, wo wir schon im gebuchten Hotel erwartet werden.

Freitag, Hamburg mit Stadtführung und Barkassenrundfahrt

Nach dem reichhaltigen Buffet-Frühstück machen wir uns in Begleitung eines kundigen Reiseführers auf dem Weg zu einer Stadtrundfahrt/-rundgang durch Hamburg. Die heute zweitgrößte Stadt Deutschlands konnte sich bereits 1270 als freie Stadt bezeichnen. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen u.a. das Rathaus, der Bischofsturm, die St. Jacobi-Kirche, das Chile-Haus, die Speicherstadt, die St. Michaelis-Kirche – das Wahrzeichen der Stadt, die Alsterarkaden. Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg nach St. Pauli zu den Landungsbrücken, wo Sie mit einer Barkasse eine Hafenrundfahrt unternehmen. Der Schiffsführer wird Ihnen sehr viel über den Hamburger Hafen berichten können. Im Anschluss haben Sie noch die Möglichkeit auf eigene Faust und soweit es an diesem Tag möglich ist, die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie zu besuchen. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Samstag, Ausflug zur Hochseeinsel Helgoland

Nach einem zeitigen Frühstück fahren wir nach Cuxhaven und starten von dort mit dem Schiff nach Helgoland (Achtung: Zusatzkosten). Mit einem Seebäderschiff geht es zur Hochseeinsel Helgoland. Ein Rundgang über die Insel und ein Bummel durch den Ort mit vielen zollfreien Einkaufsmöglichkeiten wird Sie begeistern. Anschließend reisen wir mit dem Schiff wieder nach Cuxhaven und zurück ins Hotel nach Hamburg. (Dieser Ausflug kann ab einer Teilnehmerzahl von 20 Gästen durchgeführt werden – bitte buchen Sie bei der Anmeldung.)

Sonntag, Fischmarkt und Besuch im Mühlenmuseum und Rückreise

Für die Frühaufsteher geht es bereits um 6.00 Uhr (leider ohne Frühstück) nach Hamburg-St. Pauli zu einem Bummel über den berühmten Fischmarkt. Von Fisch und Obst über Blumen und Klamotten bis zu Souvenirartikeln – an den Ständen kann fast alles gekauft werden. Gegen 9.00 Uhr treffen wir wieder am Hotel ein und nehmen die Langschläfer und die Koffer auf und fahren gemeinsam zunächst nach Gifhorn, wo ein Besichtigungsaufenthalt im Mühlen-Museum vorgesehen ist. Hier haben ca. 40 Wind- und Wassermühlen-Modelle aus aller Länder ihren Platz gefunden. Am frühen Nachmittag setzen wir die Rückreise über die Autobahnen und Bundesstraßen fort. Eine kurze Abendeinkehr an einer Autobahnraststätte ist vorgesehen. Rückankunft wird gegen 21.00 Uhr sein.

und das ist alles drin …

  • Sie reisen im modern ausgestatteten Fernreisebus 
  • Gesamte Planung und Organisation der Reise
  • 3 x Übernachtung im Hotel HELGOLAND in Hamburg
  • 3 x reichhaltiges Buffet-Frühstück
  • Führung in der Meyer Werft in Papenburg
  • Stadtrundfahrt und -führung in Hamburg
  • Hafenrundfahrt mit der Barkasse
  • Eintrittskosten Mühlenmuseum Gifhorn
  • Anfallende Hamburger Bettensteuer
  • Insolvenzversicherung

Fahrpreis:
360,00 € pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: +42,00 €

Sie reisen mit 4 Personen, dann können wir Ihnen einen Schnäppchenrabatt von € -34,00 für die Minigruppe gewähren.

 

Anmeldung:

Wir freuen uns auf Ihre telefonische Anmeldung.

Nach Anmeldungseingang senden wir Ihnen innerhalb von 5 Tagen eine schriftliche Anmeldebestätigung zu, in welcher wir Ihnen die Reisebuchung und die Sitzplatznummer im Bus bestätigen. 10 Tage vor Reisebeginn erstellen wir Ihnen ein schriftliches Reiseticket, in welchen wir Ihnen mitteilen, wann und wo Sie in unseren Reisebus zusteigen können. Wir bemühen uns, Sie möglichst im Heimatort aufzunehmen.

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen für Bus- und Gruppenreisen, welche Sie unter dem Punkt „Rund ums Reisen“ finden.